Samstag, 16. Juli 2011

Angstbude Bundestag

Würdest du dir einen Dolch oder ein Schwert mit der Spitze nach unten direkt über deinen Schreibtisch hängen?
Natürlich nicht, sagst du, das wäre ja ein Angriff auf deine Persönlichkeit und dein Leben. Da würdest du dich ständig bedroht, geschwächt und gelähmt fühlen, und allmählich würde dein ganzes Leben den Bach hinuntergehen.
Kein vernünftiger Mensch würde sich jemals so etwas antun – außer vielleicht ein völlig Durchgeknallter oder ein Selbstmörder.
Nun denn, willkommen im deutschen Bundestag:
Betrachte dieses Foto und lass es unbefangen 30 Sekunden auf dich wirken. Fühle dich in die Form hinein.
Welchen Eindruck macht diese Energieform auf dich: aufbauend oder zerstörend - freilassend oder unterdrückend?
Du siehst hier eine äußerst aggressive Spitze aus Stahl direkt über den Köpfen unserer „Volksvertreter“: Gebündelte Energie wie von einem RITUALDOLCH! 
Dieses Foto habe ich am 26.1.2010 im Plenarsaal des Berliner Reichstagsgebäudes gemacht: Hier tagt der deutsche Bundestag, hier wird über die deutsche Politik abgestimmt. Was in diesem Gebäude geschieht, betrifft ganz DEUTSCHLAND.
+ + +
Ein paar spontane Assoziationen zu diesem furchtbaren WAHRZEICHEN: 
  • Deutschland wird erdolcht
  • Deutschland entmachtet sich selbst
  • Deutschland wird bedroht, unterdrückt und in Schach gehalten
  • Deutschland wird von innen zerstört, verraten und verkauft
  • Deutschland schafft sich ab
  • Damokles-Schwert über Deutschland
http://de.wikipedia.org/wiki/Damokles
Auch die geplanten Terror-Anschläge auf den Reichstag finden in dieser Symbolik ihre Entsprechung:
www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,730191,00.html 
+ + +
In Wirklichkeit aber findet seit dem 19. April 1999 (am Tag vor HITLERS 110. Geburtstag!) ein PERMANENTER TERROR-ANSCHLAG auf den Reichstag statt – und damit auch auf Deutschland:
http://de.wikipedia.org/wiki/Reichstagsgeb%C3%A4ude 
An diesem verhängnisvollen Tag [MARS – 180 – SATURN – 90 – NEPTUN symbolisieren u.a. Tod, Krankheit, Lähmung und Bankrott] wurde der Umbau des Reichstagsgebäudes abgeschlossen und die erste reguläre Plenarsitzung abgehalten. Um 11.21 MESZ [Quelle: Hamburger Abendblatt, Ausgabe vom 20.4.1999] übergab der britische Architekt Norman Foster den Schlüssel für das Reichstagsgebäude an den Bundestagspräsidenten.
Damit begann allmählich die verheerende Wirkung dieses Monster-Stachels auf die deutsche Politik und das deutsche Volk.
Diese Wirkung ist umso stärker, solange sie UNBEWUSST bleibt.
Erkennst du aber das Übel und nennst es beim Namen, dann verliert es einen Teil seiner Macht (Rumpelstilzchen-Effekt).
+ + +
In China (Hongkong, Taiwan), wo man noch ein Wissen davon hat, bezeichnet man diese schneidende Energie als „Sha Qi“ [auch „Sha Chi“]. Dort wird NEGATIVES Power Feng Shui in der Architektur verwendet, um Konkurrenten bewusst zu schwächen. Also eine Art „SCHWARZE MAGIE“.
Du brauchst aber nichts von Feng Shui zu verstehen, um das PHÄNOMEN richtig zu beurteilen. Es genügt die ANSCHAUENDE URTEILSKRAFT.
+ + +
Vielleicht zweifelst du und hältst das für eine neue Dolchstoßlegende? 
So bedenke: Dieser Dolchstoß ist keine LEGENDE, sondern SICHTBARE REALITÄT.
20 Millionen Besucher seit 1999 haben dieses Monstrum im Reichstag zwar GESEHEN, aber anscheinend nicht WAHRGENOMMEN.
Auch unsere dort hausenden „Volksvertreter“ merken nichts – und ebenso die gesamte Medienpräsenz.
Oder WOLLEN sie NICHTS MERKEN (= MERKELN)?
+ + +
Erinnerst du dich an die Geschichte der Zerstörung Trojas durch die listigen Griechen, die sich draußen vor der Stadt in einem hölzernen Pferd versteckten? – Es waren die Bewohner Trojas selbst, also DIE EIGENEN BEWOHNER, die sich das hölzerne Pferd in ihre Stadt holten, die dann VON INNEN ZERSTÖRT wurde! Kassandras Warnungen wurden nicht beachtet.
Auch der Reichstags-Stachel wurde von den eigenen Leuten ins Haus geholt und installiert. Demnach handelt es sich bei diesem Implantat um nichts anderes als ein TROJANISCHES PFERD!
+ + +
TROJANER geben stets vor, nützlich zu sein, obwohl sie immer schädlich sind.
Und so bekommst du als Besucher bei einer Führung durch den Reichstag zu hören, der „RÜSSEL“ leite zusätzliches Tageslicht nach unten und transportiere die Abluft ins Freie. Tatsächlich betrifft dies aber nur den oberen Teil, nicht die untere Spitze. Auch die Spiegel sind nur im oberen Teil.
Ein RÜSSEL? – Denkst du da nicht auch sofort an BRÜSSEL?
+ + +
Für die Errichtung dieses EU-Superstaates („EUdSSR“) werden zuerst die nationalen Parlamente entmachtet. Das geschieht fast unbemerkt und schleichend mit der altbewährten Salami-Taktik: 
„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, WEIL DIE MEISTEN GAR NICHT BEGREIFEN, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ (Jean-Claude Juncker) 
Der grundgesetzwidrige Vertrag von Lissabon ist für Deutschland ein „ENTMÄCHTIGUNGSGESETZ“. EU-Recht steht zwingend über nationalem Recht.
Wie üblich wurde den deutschen Bürgern (= Bürgen!) auch in dieser wichtigen Entscheidung eine Volksabstimmung verwehrt.
„Die einzigen, die das Recht haben, Gesetze vorzuschlagen, sind die von niemandem gewählten Bürokraten der Europäischen Kommission. Alles, was wir im EU-Parlament tun können, ist, das Ganze ein wenig zu verzögern. Die EU ist nicht nur undemokratisch, sie ist ANTIDEMOKRATISCH!“ (Nigel Farage, EU-Parlamentarier)
+ + +
2 mal 33 Jahre vor dem Angriff am 19.4.1999 war das Reichstagsgebäude schon einmal Schauplatz eines Terror-Anschlags: 
Als Folge des Reichstagsbrandes 1933 wurden die Grundrechte der Verfassung außer Kraft gesetzt und somit der Weg frei für die Errichtung einer Diktatur.
66 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg hat Deutschland noch nicht einmal einen Friedensvertrag.
„Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will.“ (Winston Churchill, britischer Premierminister)
GERMANIAM DELENDAM ESSE = Deutschland muss vernichtet werden!
+ + +
Obwohl die jetzige Generation mit der Nazi-Vergangenheit nichts mehr zu tun hat, werden wir immer noch zum Sündenbock gemacht.
Als Tribut für die „Einverleibung“ der DDR wurde den Deutschen der EURO aufgezwungen, der sich nun als ein zweites VERSAILLES entpuppt.
Das politisch entmündigte deutsche Volk darf alle paar Jahre bei einer Wahl zwischen Pest und Cholera seine Stimme ABGEBEN, in einer URNE begraben und hat danach nichts mehr zu sagen:
„Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt; und diejenigen, die gewählt sind, haben nichts zu entscheiden.“ (Horst Seehofer)
+ + +
Der Rechtsstaat löst sich auf und wird zum Überwachungsstaat: 
Um die Bürger weiter zu versklaven, muss das System permanent ANGST erzeugen, denn nur so können freiheitseinschränkende Gesetze durchgedrückt werden.
Stellen wir die Buchstaben um, so ergibt sich folgendes Anagramm: 
BUNDESTAG = ANGSTBUDE
Die entsprechende architektonische Symbolik ist für jeden unbefangenen Betrachter eindeutig zu erkennen.
+ + +
Der Todes-Stachel im Reichstagsgebäude muss dringend entfernt werden! Sonst bildet dieses KREBSGESCHWÜR immer mehr METASTASEN in unserem kranken Politik-, Wirtschafts- und Finanzsystem.
+ + +
Wichtige Fotos:
http://einestages.spiegel.de/external/ShowTopicAlbumBackground/a3642/l9/l0/F.html
www.berlin-bildergalerie.de/displayimage.php?album=1&pos=5 
www.berlin-bildergalerie.de/displayimage.php?album=1&pos=6 
+ + +
Mein Video im Reichstagsgebäude:
+ + +
P.S.
Es ist mir bewusst, dass die äußeren politischen Verhältnisse immer auch ein Spiegel der innermenschlichen Situation sind. Das ICH des Menschen – sein reiner, göttlicher Kern – wird ebenfalls permanent von FREMDEINFLÜSSEN attackiert.
Die WAHRE VERÄNDERUNG muss daher sowohl INNEN in jedem einzelnen Menschen als auch AUSSEN in den politischen und gesellschaftlichen Einrichtungen stattfinden!
+ + +
Nachtrag 29.7.2011
Du bezweifelst, dass ein Symbol oder eine Energieform überhaupt etwas bewirken kann? Dann betrachte einmal das folgende Bild:
Ein ansonsten völlig nutzloses Bauwerk mit reiner Symbolkraft!
Obelisken gibt es in allen MACHT-Zentren der westlichen Welt: Vatikan, Washington, London, Paris etc.
Im Gegensatz zu dieser MACHT-Form handelt es sich bei dem Reichstags-Stachel um eine ZERSTÖRUNGS-Form!

Nachtrag 11.12.2011
Inzwischen wurde mein YouTube-Video über 3000 Mal angeklickt. Resonanz: fast null!
Es kommt bei dem Stachel nicht darauf an, ob er PHYSISCH auf die Abgeordnetenköpfe stürzen kann. Wirksam ist bereits die zerstörende ENERGIE-FORM! Erstaunlich, wie wenige Menschen das erkennen!
In diesem Zusammenhang frage ich mich auch, was bei der VERHÜLLUNG des Reichstagsgebäudes durch "CHRISTO" (vor dem Umbau) hinter den Kulissen ablief. Handelte es sich dabei um eine Art Ritual, mit dem die Erkenntnis dieser Attacke verschleiert werden sollte? Haben die Besucher deshalb Tomaten vor den Augen?
Reagiert hat aber SPIEGEL-ONLINE: Im dortigen Leserforum werden mein Video und dieser Blogbeitrag zensiert. Die Presse weiß also Bescheid.

Nachtrag 15.4.2012
Der Stachel hängt direkt über den Abgeordneten. Die merken zwar nichts, aber nun rebellieren sie gegen ein geplantes Redeverbot:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,827651,00.html

Nachtrag 24.5.2012
Deutschland ist erpressbar geworden:
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article106347179/Deutschland-ist-in-Sachen-Euro-erpressbar-geworden.html

Nachtrag 29.6.2012
Der Bundestag hat heute dem Fiskalpakt und dem Rettungsfonds ESM zugestimmt. Ein weiterer Schritt zur Verbrüsselung Deutschlands!

Nachtrag 9.7.2012
Der Verrat an den Deutschen kommt allmählich ans Licht:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/christian-wolf/raus-aus-dem-euro-rein-in-den-knast-.html
Allerdings verweigert auch der Kopp-Verlag jeden Hinweis auf mein YouTube-Video oder diesen Blog.

Nachtrag 29.8.2012
Deutschland ist erpressbar geworden durch Angela Merkels Politik:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/deutschland-ist-durch-angela-merkels-politik-erpressbar-geworden-a-852708.html

Nachtrag 23.10.2012
Ein Wahlplakat der CDU von 1999:


Nachtrag 20.1.2013
Auch Menschen ohne Radio und Fernsehgerät sollen nun Zwangsgebühren für die öffentlichen Propagandaprogramme bezahlen.
Petitionen bewirken in diesem Falle nichts!
Besser ist es, von seinem Recht auf Widerstand (Grundgesetz Art. 20) Gebrauch zu machen, denn die Zwangsgebühren verstoßen gegen das Grundgesetz. Gute Argumente findet man hier: 

Der Bundestag hat nun die psychiatrische Zwangsbehandlung legalisiert:

Seit 8 Jahren verweigert der Bundestag die Unterschrift unter die Anti-Korruptions-Konvention. Sogar viele Entwicklungsländer haben inzwischen strengere Vorschriften: 

Nachtrag 15.8.2014 
Angela Merkel im CDU-Präsidium, 3.2.2003:
"Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu verstärken."
http://killerbeesagt.wordpress.com/2014/02/03/merkels-terrordiktatur

+ + +
 
Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, schreiben Sie bitte sachlich und in konzentrierter Form, damit der Blog überschaubar bleibt.

Kommentare:

  1. In unserer Bananenrepublik werden wir schon seit Jahrzehnten von der "Elite" verschaukelt. Schaut mal hier:
    http://www.geheimpolitik.de/Artikel/1-artikel.htm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es stimmt, dass der Reichstag in seiner jetzigen Form nicht nur würdelos ist, sondern sogar schädlich und gefährlich. Es ist ein unmöglicher Zustand, in diesem Gebäude die Bundestagssitzungen abzuhalten. Das zeigt, dass unsere sog. Elite immer noch im erkenntnismäßigen Koma liegt. Ein erwachter und wissender Mensch (Wedrusse), würde sich niemals unter den Stachel setzen.

      Löschen
  2. Danke für diesen ernst zu nehmenden Denkanstoss! Ich sehe das absolut ebenso, dennoch bin ich mit der Hitlerthematik nach wie vor auf Kontra! Mein Denkansatz, Gleichschaltungsgesetz. Schau mal WolfsburgWagen hätte es NIE gegeben wenn Hitler nicht gewollt hätte, "jedem Deutschen seinen Auto". Mittlerweile ist der Konzern der größte der Welt und der beste Beweis, das die Manipulation der Menschen noch heute wirkt. Die Marken, die der Konzern "geschluckt" hat, da ist nix anderes gelaufen wie Krieg. Und die Karren (verzeihung) sehen egal ob skodea, Seiat oder WW /Raudi alles gleich aus, nur mit anderem Emblem
    Ich weiß es ist weit ausgeholt doch wer genau hinschaut sieht es. Die Supermärkte in Slowenien oder Stadtachitekturen der momentanen Zeit egal wo du hinschaust oder hin kommst, es sieht in Wien, Salzburg, Berlin, Bautzen oder Ljubiliana, überall der gleiche Sch.... auch in den Regalen der Supermärkte.

    AntwortenLöschen